Dienstag, 29. Juli 2008

Karte "Pierrot"

Hier hat mich wohl unterbewußt die Seite von Michelle Zindorf inspiriert,ein bissi zumindest.
Der HG und auch das Hauptmotiv sind mit Distresskissen (broken china, faded jeans und black soot) gewischt.

Kommentare:

  1. Frau - du machst mich fertig! Echt!!!
    Die Karte ist einfach OBERKLASSE!
    Die Farben so zart und mit so viel Licht.
    Das Hauptmotiv ist von Paper Artsy, gell? Aber der Hintergrund des Motives ist blank. Hm. Du hast mit Maskiertechnik gearbeitet - grandios! WOW - wie hast du das hingekriegt?!? Bin hin und weg! Echt! Frau! :-)
    Und den Schriftzug kenne ich nicht. Aber genial drüber gestempelt!
    Ach - was will ich alles reden!...
    Eine fantastisch wunderschöne Karte, die noch so manches Geheimnis in sich birgt.
    Danke dir von Herzen dafür. DANKE!
    Liebe Grüße
    Matz

    AntwortenLöschen
  2. Ja,die ist superklasse Margot,egal
    ob von "Zindorf" inspiriert oder nicht...lach.
    Ich find sie supertoll!!!
    Alles ist so stimmig,alles passt perfekt.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. menno -dieses pierrot-pärchen ist immer wieder schöööööön. und deine zindorf-inspiration nebst ganz eigener umsetzung einfach wundervoll!!!

    AntwortenLöschen