Montag, 22. Dezember 2008

Keilrahmen "Cat"

Diesen Keilrahmen habe ich auch für Christina gemacht.
Habe zuerst verschiedene grüne Acrylfarben mit einem Pinsel wild aufgetupft, angefangen bei der hellsten und dann immer dunkler.
Männe meinte dann da würde gold gut dazu passen.
Habe dann also eine alte Telefonbuchseite mit verdünnter Acrylfarbe in gold bepinselt.
Katzengesicht aufgestempelt, war mir in gold dann doch zu dominant, deshalb habe ich das ganze dann mit Staz On olive green gewischt, viel besser.
Die Augen habe ich dann noch mit einem grünen und weißem Gelstift ausgemalt.
Das ganze ausgerissen und auf den Keilrahmen geklebt.
Das Chipboard habe ich zuerst mit Distress crackle paint in peeled paint bestrichen, nach dem trocknen dann mit dem Staz On in oliv grün angepasst.
Die Borte und das Chipboard aufgeklebt.
Auf die Borte dann noch grüne Schmucksteine aufgeklebt.

Rechts und links habe ich dann auf den Keilrahmen noch den Namen "Freddie",so heisst der Kater nämlich, aufgeklebt.
Ähm, die Buchstaben sind von Flamingo Art (Blanco Decos) und ich hab sie auch noch mit dem Staz On in oliv grün farblich angepasst.
Hört sich nach mehr an als es in wirklich ist ;o)

Kommentare:

  1. Boah wie abgefahren. Hammerstarkes Teilchen.

    Liebe Margot, ich wünsches Dir ein besinnliches Fest im Kreise Deiner Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus. Gefällt mir prächtig! :-)

    AntwortenLöschen