Donnerstag, 18. Dezember 2008

Weihnachtskarte 11

Hier kommt Karte Nr. 11, diesesmal wieder ein Gotic Bogen, allerdings ein langer schmaler.
Beim HG habe ich fertiges Papier, ich glaube von Hot off the Press, benutzt.
Dann den, mit blauem Kissen eingefärbten, Text, stammt aus einem alten Gebetsbuch, in der mitte auseinander gerissen und aufgeklebt.
Darauf habe ich mit einem blauen Stempelkissen? den Stern mehrfach abgestempelt.
Darüber habe ich die schwarzen Schnörkel gestempelt.
Den Engel habe ich auf einen Glimmer Mist HG gestempelt und konturennah ausgeschnitten, die Flügel, waren vorher weiß, ebenfalls mit blauem Kissen übergewischt, hinter die Frau geklebt.
Zusammen mit der Borte und den Brads aufgebracht und nochmal gemattet, fertig.

Kommentare:

  1. Ein hammerstarker Bogen.
    Sowas von schööön.

    AntwortenLöschen
  2. Und der Bogen ist jetzt bei mir!!! Hab tausend Dank für das wundervolle Werk, werde es in Ehren halten. Gruß aus dem verschneiten Allgäu!

    AntwortenLöschen
  3. Der Bogen ist dir mehr als gelungen. Einfach herrlich anzusehen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz toller Beitrag...
    Der Bogen ist "Hammer"!!!!

    LG Marion

    AntwortenLöschen