Donnerstag, 12. Februar 2009

Karte "Pierrot"

Hmm, hier habe ich einen der Dragging Technik HG´s verarbeitet.
Das Hauptmotiv als erstes auf Encaustickarton mit versafine onyx black (Fehler) aufgestempelt, mit Teykol die hellen Stellen bepinselt, trocknen lassen und dann mit einem Schwämmchen Distresskissen, glaube spiced marmelade und peeled paint gewischt, tja und dabei das versafine verschmiert, dann einfach weiter drüber, damit es aussieht wie gewollt, so richtig schön schäbig ;o)
Auf den Dragging HG noch die Schnörkel augestempelt, alles zusammengeklebt, fertig.

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön.
    Ich bin schwer begeistert. Du warst aber auch fleißig.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben gefallen mir sehr. Das Motiv kommt leicht verklärt rüber - hat etwas! Tja, Versafine ist ölhaltig und trocknet auf Encaustickarton quasi nicht, also heißfixieren. Die Karte begeistert mich sehr. Toll gelungen! :-)

    AntwortenLöschen