Sonntag, 5. April 2009

Darf ich vorstellen...............

Billy und Sushi Katzenpfoht, grins.
So nennt mein Mann immer unsere 2 Terrortiger.
Ich habe, einer bestimmten Person,grins, schon ganz lange versprochen Bilder von unseren Katzis zu zeigen und jetzt mache ich das endlich.
Zuerst mal Billy unser Mädel, sie mag es, eben so wie ich, überhaupt nicht gerne fotografiert zu werden.
Deshalb immer der besonders grimmige Blick.
Sie ist aber auch wirklich eine Zicke vorm Herrn. Wehe man ignoriert die kleinste Warnung, dann setzt es einen, seufz.
Tja und unser Lausbub, Sushi, es gibt nichts schlimmeres aber eben auch nichts süsseres.
Mit ihm darf man alles machen, aber wirklich alles.
Und wie alle Asiaten ist er eine Nervensäge.
Nebenbei noch zu erwähnen, die beiden sind unterschiedlich wie Tag und Nacht.
Sie ist ängstlich, er mitten drin.
Sie läßt sich nicht gerne hochnehmen, ihn kann man stundenlang durch die Gegend tragen.
Sie bestimmt wann sie schmusen und gekrault werden will, ihn kann man einfach schnappen und los gehts.
Aber keine der Beiden würde ich hergeben, für nichts auf dieser Welt.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Tierchen habt Ihr Margot. Das Fell glänzt so schön.
    Meine Tochter möchte auch unbedingt ne Mieze :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die schauen so richtig edel aus, schöne Tiere.
    Ich wünsche Dir schöne Feiertage.
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hélène (Scrappi)21. April 2009 um 22:44

    Schöne Katzen hast Du!
    LG
    Hélène

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margot, soeben bin ich wieder über Deine Katzen "gestolpert". Die sind wirklich schön. Vielleicht habe ich mal das Glück sie persönlich kennenzulernen! LG Hélène

    AntwortenLöschen