Mittwoch, 17. März 2010

ATC "Nachts sind alle Katzen grau"

Den HG habe ich zuerst mit Versafine onyx black bestempelt und mit Distress weathered wood und peeled paint und am Rand ein bissi mit black soot gewischt.
Die Katze habe ich auf Bristol Papier (Danke Matz, das Papier ist so toll) ebenfalls mit dem Versafine gestempelt und mit den Neocolor II Kreiden coloriert, konturengenau ausgeschnitten und mit einem weißem Gelstift Akzente gesetzt.
Montiert, fertig.

Kommentare:

  1. Gefällt mir auch sehr gut! Der Katzenstempel ist toll.

    AntwortenLöschen
  2. Bin ja nun wirklich kein Katzenfan..., aber die Karte und die darunter sing ganz, ganz toll gemacht und beide Katzen sind klasse.
    Gefallen mir besser als die, die meinen Kräuterkarten im Sommer mit etwas anderem verwechseln :(

    AntwortenLöschen
  3. Liebe MArgot, das ist Dir ganz fantastisch gelungen! Verrate doch einmal, was das für wunderbares Papier ist? Übrigens ist der Stempel mit der KAtze klasse!
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen