Donnerstag, 5. August 2010

Karte "Faces"

Habe den HG zuerst mit Distress "tumbled glass" gewischt und dann mit Versafine "onyx black" bestempelt, die Felder dann wahllos mit einem Neocolor II Stift ausgemalt.
Das Hauptmotiv habe ich mit dem "onyx black" auf Karteikarte gestempelt und ebenfalls mit den Neocolor II coloriert, dannach noch mit dem Distresser von TH bearbeitet.
Die Flügel waren mal weiß und ich habe sie vor Jahren mit Color Wash "denim" besprüht, sah aber nicht prickelnd aus, deshalb lagen sie so lange in der Schublade ;o)
Jetzt habe ich sie einfach mit Gesso, dünn eingepinselt und dabei hat sich das Color Wash angelöst, daher wurde es zu diesem tollen hellblau, wie ich finde.
Mit einem schwarzen Gelstift habe ich dann teilweise die geprägten Stellen bekritzelt und dabei immer mit dem Finger drüber gefahren, verwischt die Striche ein bissi und lässt es dadurch weicher erscheinen.
Alles gemattet, fertig.

Kommentare:

  1. Die Karte ist der Wahnsinn und sieht total klasse aus, Margot! Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. HAMMER...liebe Margot,
    ein total klasse Werk,alles passt,
    eine geniale Farbzusammenstellung,
    bin begeistert!!!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. WOW liebe Margot megagenial, irre gemacht und diese Farben *schwärm*

    Herzliche Grüße
    und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hi, die Karte ist wirklich super
    und noch viel besser ist, dass sie nun mein ist *g*
    vielen Dank ! Und bitte, woher ist der Hintergrund ?

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Schenke Dir freiwillig einen Topf Gesso, denn wann immer Du dieses "Margot Wunder-Heil-Mittel" verwendest kommen die tollsten Karten damit raus. Wunderschöne Karte!

    AntwortenLöschen