Sonntag, 24. Oktober 2010

Karte "8"

Ich trau es mich ja fast nicht zu schreiben, aber der HG war wieder aus der Schublade ;o), deshalb kann ich nur sagen, das es DmWaB war.
Habe den HG dann mit Versafine "onyx black" bestempelt.
Das Mädchen habe ich mit dem "onyx black" auf Bristolkarton gestempelt, konturengenau ausgeschnitten, mit Neocolor II coloriert, mit weißem Gelstift ein paar Akzente gesetzt, auf die Karte aufgeklebt, noch gemattet, fertig.

Kommentare:

  1. kürz es doch einfach ab: HgadS-DmWaB *g*... (Fwinm = Farbe weiß ich nicht mehr...)
    wir werden uns doch ein paar 5er kürzel merken können;))
    ach, eigentlich wollte ich nur schreiben, dass es mir wieder sehr gut gefällt:))))

    AntwortenLöschen
  2. Ein fantastisches Zetti-Kärtchen, Margot! Gefällt mir seeeehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Die finde ich ja auch richtig klasse!
    Und deine Schubladen HGs sind immer wieder super !

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. alleine schon das Blau punktet bei mir *g*
    aber auch sonst.... rundum gelungen.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Mensch Margot! Warum sehen eigentlich Deine Karten immer so genial aus, wenn es angeblich nur sooo einfach ist, mit der Schublade, dem Stempeln, den konturengenauen Ausschneiden...und, und, und
    Fehlt nur noch das vor dem Wort "fertig", das Wort "schon" steht :)))

    AntwortenLöschen
  6. Margot, kann es sein dass es männliche und weibliche Hintergründe gibt? In Deiner Schublade scheinen sie sich zu vermehren wie die K....!
    Jedenfalls sind Deine Werke mal wieder Spitze!
    LG Hélène

    AntwortenLöschen
  7. Deine Hintergründe sind immer wieder eine Wucht und was du letztendlich daraus machst ist Spitze. Die Karte ist jedenfalls wieder ein Hit!

    lg Uli

    AntwortenLöschen
  8. Voll abgefahren! Herrliche Zett-Karte!!! Ach - einfach herrlich zu bestaunen!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Matz

    AntwortenLöschen