Mittwoch, 17. November 2010

Karte "Erwachen"

Hmm, der HG ist mit div. Distresskissen und mit Hilfe eines gerissenes Schmierblatts und einem ausgestanzten Kreis nach Zindorf gewischt.
Bestempelt habe ich dann mit Versafine "onyx black" und die Punkte beim Baum mit Versafine "spanish moss".
Das Mädel habe ich zuerst auch auf den HG abgestempelt und dann nochmal auf Bristolkarton, so konnte ich mir beim konturengenauen ausschneiden die fitzligen Stellen sparen ;o)
Coloriert habe ich das Mädel mit den Neocolor II und mit weißem Gelstift ein paar Akzente gesetzt.
Tja und wie man sieht habe ich beim abstempeln der Vögel gesaut, da ist Farbe aufs Gummi zwischen die Vögel gekommen und ich habs wohl nicht beachtet und schon hatte ich diese häßlichen Flecken drauf, seufz.
In natura sieht man das noch ein bissi besser, aber ich hoffe es wird sich irgendwann eine Empfängerin darüber freuen.

Kommentare:

  1. Ich finde diese Karte so schön!
    Den HG mit den Bergen find ich echt gelungen.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Der Zindorf-HG ist Dir super gelungen und auch den Stempel find` ich so toll! Super gemacht, Margot!

    AntwortenLöschen
  3. Die Technik ist Dir toll gelungen und Deine Karte gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Margot das ist Dior doch großartig gelungen! Du immer mit Deiner Selbstkritik! Das siehst bestimmt nur Du! Ich bin mir ganz, ganz sicher, dass sich die Empfängerin riesig freuen wird, denn das Teilchen ist wieder ausgesprochen abgefahren!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn Du das "Versaute" nicht erwähnt hättest, wäre es nicht aufgefallen, eine tolle Karte!!!

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Mensch klasse, Margot. Freue mich jetzt schon auf Deinen Workshop :)
    Wie hat Irmi das denn geschafft Dich zu überreden?

    AntwortenLöschen
  7. und nun gehört die wunderschöne Karte mir! Nochmals vielen Dank dafür! Wenn du das mit dem "versauen" nicht geschrieben hättest, mir wäre es noch nicht mal beim Original aufgefallen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen