Mittwoch, 16. März 2011

ATC "Gedankenfluss"

Die Idee zu diesem ATC kam mir als ich dieses hier gemacht habe.
Tja, beim machen habe ich dann an den Augen was versaut und beim Versuch es zu retten habe ich es, wie ich finde, eher verschlimmbessert, seufz.
Man könnte ja meinen die Guteste würde schielen, aber auf keinen Fall, sie ist so in ihren Gedanken, das sie dabei die Augen verdreht, vor Anstrengung.
Tja, Schluß mit "schönreden", komme ich besser zur Mache.
Habe zuerst den Kopf und die Ranken mit Versafine "onyx black" gestempelt.
Kam mir unten dann arg leer vor und kam auf die Idee da ein bissi zu "kritzeln".
Habe dann oben alles mit den Neocolor II coloriert, die Augen versaut,dann verschlimmbessert, mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, mit dem Dymo die Schrift gemacht, aufgeklebt, noch gemattet, fertig ;o)

Kommentare:

  1. Margot ich seh nix versautes, sondern eine "saugeile" Idee,
    super umgesetzt.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann auch nix "Versautes" erkennen....schaut doch supi aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ach was, versaut, das ist doch die Kunst, aus allem etwas zu machen.
    Ein supergeniales Werk ist das wieder, super, Margot

    AntwortenLöschen
  4. Ja,schliesse mich an,da ist nichts
    versaut,Margot!
    Das ATC ist genial...Danke.

    LG Marion

    AntwortenLöschen