Freitag, 24. Juni 2011

ATC "Simple things"

Beim letzten Stempelstammtisch hat Conny uns diese Technik gezeigt.
Ich hatte es vorab schon probiert und das hier war eines der Ergebnisse, wobei es nicht ganz so geworden ist wie es sollte, aber zum wegschmeissen war er jetzt auch nicht ;o)
Ich habe Gesso stellenweise mit einem Pinsel aufgetragen, nach dem trocknen, habe ich Distress Stain "spun sugar" und "wild honey" aufgestrichen und mit einem Feuchttuch verwischt.
Die Kreise im HG habe ich mit Versafine "crimson red" gestempelt und die kleinen Punkte habe ich mit Versafine "imperial purple"durch eine Lochfolie aufgestupft, den Text habe ich mit Versafine "onyx black" aufgestempelt.
Den kleinen Kerl habe ich mit dem "onyx black" auf Bristolkarton gestempelt, konturengenau ausgeschnitten, mit Neocolor II coloriert,mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, auf den HG aufgebracht, noch gemattet, fertig ;o)

Kommentare:

  1. Bis auf das "Männlein" 1A
    *ggg*

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir sehr gut, muss diese technik jetzt auch mal probieren (und schauen, was ich als ersatz für die "stains" nehmen kann...)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ist ja witzig, gefällt mir. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Ein witzigs ATC! Dieses Kerlchen find ich irgendwie urig.

    Schönes Wochenende
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.