Sonntag, 13. Mai 2012

Karte "Muttertag"

Tja, wie jedes Jahr bekommt meine Mutter ein Kärtchen zum Muttertag und das kann dann natürlich nicht in meinem "üblichen" schrägen Stil sein ;o)
Und um ehrlich zu sein, für dieses Kärtchen habe ich länger gebraucht als für die meisten anderen, die ich sonst mache, obwohl sie ja eher seeeeehr schlicht ist.
Habe zuerst im HG Distress Stain (Farben weiss ich nicht mehr) aufgetragen und mit dem Finger ein bissi Gesso drüber gewischt.
Blumenstängel und Blätter habe ich seperat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und mit dem selben grün wie im HG coloriert.
Die Blüten habe ich mit einem Bottlecapstanzer ausgestanzt, mit dem Distresser von TH bearbeitet, Löcher rein, bewusst nicht mittig, und div. Brads reingemacht, alles wie zu sehen aufgeklebt, noch gemattet, fertig ;o)
Achja, die Dymoworte habe ich mit versch. Schriften gemacht.
Tja, jetzt hoffe ich dass das Kärtchen morgen ankommt, den von Freitag zum Samstag hat es die knappen 60 km zu meiner Mutter nicht geschafft *seufz*

Kommentare: