Montag, 20. Mai 2013

Karte "Clocks"

HG war wieder aus der Schublade, gemacht hatte ich ihn mit Distresskissen, Schablonen und Dylusions Spray.
Habe dann den HG mit Versafine "onyx black" bestempelt und mit den Neocolor II teilweise nachcoloriert.
Das Mädel habe ich seperat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten, ebenfalls mit den Neocolor II coloriert und auf die "Haare"  Crackle Accent  aufgebracht.
Tape, Stanzteil, Charm und das Mädel wie zu sehen aufgeklebt, gemattet, fertig ;o)

Kommentare:

  1. HG wieder klasse gemacht und auch der Rest: Perfekt!

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Margot, da hast Du Dich wieder selbst übertroffen. Ein meisterliches Tag ist das

    AntwortenLöschen
  3. Ein typisches kleines Margot -Meisterwerk: toll gemacht, skurriles, witziges Motiv, fantastischer Hintergrund. Einfach super!

    AntwortenLöschen
  4. Ein starkes Teil,gefällt mir supergut!!!

    LG Marion

    AntwortenLöschen