Montag, 28. Oktober 2013

Mütze und nochmal Körbchen ;o)

 Huhu Mädels, diesesmal gibt es nochmal was gehäkeltes zu sehen, aber der nächste Beitrag ist dann wieder zum Thema Stempeln ;o)
Zuerst mal, ganz unspektakulär, die Mütze die ich für meinen Sohn gemacht hatte.
Leider wollte er sich nicht knipsen lassen, deshalb, die Mütze alleine.
Dann habe ich "Brotkörbchen" zumindest nennen sie das bei Wollfactory so, gehäkelt. Ich habe halt jetzt mal Obst reingelegt ;o)
Hmm, also ich habe das jetzt leider nicht so schöne hinbekommen, wie es bei Wollfactory zu sehen ist.
Bei mir stellen sich die zusammengenähten Enden immer auf, egal wie fest oder nicht fest ich es zusammen nähe. Sie sehen eher nach Schiffchen/Gondeln aus, aber das tut ja dem Verwendungszweck keinen Abbruch ;o)
 Gjiny hat bei den Stempelhühnern eine Seite mitgeteilt, bei der man ganz schnell verschiedene Collagen erstellen kann.
Kinderleicht, das bekomme sogar ich hin ;o)

Sonntag, 20. Oktober 2013

Körbchen Set

Ich bin fremd gegangen ;o)
Vor einiger Zeit habe ich, ihr kennt das, in einem Blog ? einen anderen Blog entdeckt, hauptsächlich geht es dort ums stempeln, aber, dann habe ich dieses Utensilo entdeckt und war so begeistert, das ich am nächsten Tag los bin und mir dieses "Garn" besorgt habe.
Nunja, da ich zwar häkeln kann, aber nur minimales Grundwissen habe, mußte ich mir dann, obwohl das Körchen sehr einfach zum nachmachen ist, doch das ein oder andere erklären lassen.
Wie gut das meine Nachbarin bei sowas sehr auf Zack ist ;o) und mir das ganze recht gut erklären konnte.
Nur der Fadenring, der machte mir Probleme.
Habe mir dann Videos bei you tube angekuckt und gleich festgestellt, klasse, das hilft, aber es muß eine Erklärung für Linkshänder her, denn das umdenken von rechts auf links, das bekam ich nicht hin ;o)
Aber im Netz, "da werden sie geholfen", um Verona Pooth zu "zitieren"
Ich will Euch auch garnicht länger Langweilen, nur soviel, das eine führte zum anderen und ich mußte dann natürlich noch mehr Wolle bestellen und sogar eine "sehr" einfache Mütze (zeige ich die Tage), aus "normalen" Garn habe ich für meinen Sohn gehäkelt ;o)
So und hier die Bilder der Körbchen ;o)
Zuerst mal das Set in leerem Zustand ;o) Ähm, beim kleinen Körbchen fehlt hier noch die Blume.
Größe der Körbchen:
groß, Boden ca. 25cm, Höhe ca. 19cm,
klein, Boden ca. 12cm, Höhe ca. 10cm
 Hier sieht man das ich das große Körbchen befüllt habe, nämlich mit allen div. Farben die ich so habe, AAI´s, Dylusions Sprays, Glimmer Mist, Distress Stain, Distress Paint, Patina und dies und das ;o)
 Hier kann man die Blume am kleinen Körbchen besser sehen, ich habe die mal geschenkt bekommen, von wem, weiß ich leider nicht mehr.
 Hier kann man noch besser in das große Körbchen reinkucken ;o)
Hier auch nochmal ein Danke an Anja für die Anleitung zu diesem Utensilo.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Karte "Dream"

Das Kärtchen ist schon vor einer Weile entstanden, als ich die anderen Hot Bonding Karten gemacht habe ;o)
Also mal, nicht aus der Schublade ;o)
Div. Stempel mit Staz On "jet black" aufgestempelt, mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, noch gemattet, fertig ;o)

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Karte "Bijouterie"

Hmm, HG wieder aus der Schublade ;o)
Gemacht hatte ich ihn wohl mit Distresskissen, Glimmer Mist und einer Schablone (Crafters Workshop)
Habe dann div. Stempel mit Distress "picked raspberry", Versafine "deep lagoon" "habanero" und "onyx black" aufgestempelt.
Den Blumenzweig habe ich noch mit den Neocolor II nachcoloriert, Tissue Tape und die ausgestanzten Vögelchen aufgeklebt, noch gemattet, fertig ;o)
In einem online Wörterbuch habe ich nach gekuckt was Bijouterie heißt, Schmuckgeschäft, na es glitzert ja schön durch  die Glimmer Mist ;o) Basst scho ;o)

Dienstag, 1. Oktober 2013

Karte "Queen of the heart"

Hmm, HG war wieder, woher sonst ;o), aus der Schublade.
Gemacht hatte ich ihn wohl mit Dylusions Spray, Glimmer Mist und einer Schablone.
Bestempelt habe ich den HG dann mit Versafine "toffee" und "satin red".
Das Mädel habe ich separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und mit den Neocolor II coloriert, die habe ich übrigens stellenweise auch im HG benutzt.
Unter das Mädel habe ich dann noch die Borte geklebt, vielleicht habe ich auch 3D Pads benutzt (ich weiß es nicht mehr) und wie zu sehen aufgeklebt.
Mit dem Dymo noch den Text geschrieben und ebenfalls aufgeklebt, Karte noch gemattet, fertig ;o)