Sonntag, 31. März 2013

Österlicher Eierkarton ;o)

 Als mein Mann vor Monaten, diesen Eierkarton ( die Eier sind schon lange verspeist ;o)einkaufte, wußte ich sofort, was daraus mal werden soll, so ich es "zeitlich" schaffe ;o)
Ich habe mir aus meiner Schublade einen passenden HG  rausgefischt ;o)
Gemacht hatte ich ihn wohl mit div. Distresskissen, CW- Schablone  und Dylusionsspray und jetzt bestempelt und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, gemattet, und mit der Papierbordüre verziert.
Habe dann die Hasen  und die Gräser auf weiße Karteikarte gestempelt, mit dem Kreisschneider ausgeschnitten, passenden Wellenkreis mit der Cuttlebug ausgestanzt, zusammengeklebt und mit 3D Pads versehen.
Die Schnörkel und Blätter, habe ich aus mit Distresseingefärbten Karteikarten ausgestanzt und zusammen mit den Schmettis, die sind ein Schenkli von Marion (Danke), wie zu sehen aufgeklebt.
 Hier im Innenteil habe ich einfach auf ein Reststück des HG´s von aussen die Blumen gestempelt, diese noch mit den Neocolor II nachcoloriert, den Rand mit dem Distresser von TH bearbeitet und ebenfalls mit einem Schmetti versehen.
 Dann einfach ein bissi Ostergras rein, mit Schokohasen- und eiern gefüllt, fertig ;o)
Ähm, so im Nachhinein, sehe ich das die Hasen, der Zweig und der Schnörkel alle Gratisstempel vom Craft Stamper sind ;o)
Hiermit möchte ich Euch allen ein frohes Osterfest wünschen ;o)