Dienstag, 30. Dezember 2014

ATC "Believe in your dreams"

Dieses ATC ist als Beitrag zu einem Liftzirkel entstanden.
Einfach einen kleinen Acrylklotz mit versch. Distresskissen eingefärbt ein bissi mit Wasser angesprüht und ab aufs Papier damit ;o)
Dann habe ich nur noch den Baum und den Text dazu gestempelt, den Baum noch mit den Nocolor II nachcoloriert.
ATC noch gemattet, fertig ;o)

Freitag, 26. Dezember 2014

ATC "Merry Christmas"

So das ist das ATC das ich zur Weihnachtskarte gemacht habe, hier ist nur das Hütchen von Marions A..... ausgesucht ;o)
Der HG ist ebenfalls mit Distress Stain, Distress Stain mettalic und Wasser gemacht.
Da drauf habe ich dann den Stern mit Distress Paint mettalic aufgestempelt und die Ränder ebenfalls mit Distress und einem Schwämmchen gewischt.
Das Kerlchen war schon mit den Neocolor II coloriert und konturengenau ausgeschnitten, habe nur noch das Gesicht und die Hände mit den Polychromos nachcoloriert.
Den Hut habe ich mir ebenfalls konturengenau ausgeschnitten und mit den Neocolor II coloriert und roten Perlenpen auf  die Beeren aufgebracht  ;o)
Mit dem Dymo noch die Worte geschrieben, alles wie zu sehen aufgeklebt und noch gemattet, fertig ;o)
So und das nächste mal zeige ich dann meine bekommene Weihnachtspost und andere fertige Werke habe ich auch noch zu zeigen, habe das "weihnachtliche" nur vorgezogen ;o)

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Karte "Merry Christmas"

Liebe Blog Besucher, ich wünsche Euch und all Euren Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Ich mache ja normalerweise keine Weihnachtskarten und diese hier ist auch meine einzige ;o)
Aber, seit letztem Jahr hat es sich Marion zur Gewohnheit gemacht mir weihnachtliche A..... zu schicken, damit ich ihr eine Karte daraus werkle und wer mich kennt, der weiß das ich mich da natürlich erst mal gesträubt habe ;o)
Bin kein Freund von Zwang, aber da sie meine aller-aller beste Stempelfreundin ist, wollte ich halt nicht so sein.
Tja und das ist sie, von Marion ist die Kugel und das Merry Christmas Schildchen.
Nun noch, wie immer, was zur Mache der Karte ;o)
Ich habe erst mal mit Distress Stain, Distress Stain mettalic und Wasser eine Karteikarte eingefärbt.
Da drauf habe ich dann im HG den Stern mit Distress Paint mettalic aufgestempelt und mit Archival "jet black"den Vierbeiner ;o) (keine Ahnung ob das jetzt ein Rentier, Hirsch oder gar Elch ist) und dann den Rand noch mit einem Schwämmchen und Distress gewischt.
Kugel und Schild habe ich mit den Neoclor II coloriert und wie zu sehen aufgeklebt. Unter die Kugel habe ich dann erst noch einen Schlitz gemacht damit ich das Brad samt Schleife (aus Scrappers Floss?) anbringen konnte.
Mit silbernem Permanentmarker und Stickles habe ich noch Akzente gesetzt, Karte noch gemattet, fertig ;o)



Montag, 22. Dezember 2014

Häkeltasche ;o)

Diese Tasche habe ich schon Ende August-Anfang September gehäkelt, aber irgendwie wollte sie nicht auf den Blog ;o) aber jetzt endlich.
Das ganze war ein Crochetalong bei schoenstricken und ich habe das ganze erst kurz vor dem Ende entdeckt und als ich sie sah, fand ich sie soooo schön, das ich sie unbedingt nachhäkeln musste.
Zuerst bin ich ja in den Wollladen hier um die Ecke gegangen, aber irgendwie hatten sie nicht die Wolle, schließlich wollte ich ja die Wale und Wellen haben und in rot, orange, lila oder grün wollte ich sie auch nicht haben, also habe ich mir das Wollkit "Sand und Meer" direkt im Shop von schoenstricken bestellt und furchtbar gehibbelt das es doch bald ankommen mag ;o)
Als es dann endlich ankam habe ich sofort losgelegt und für mich beschlossen eins der Muster weg zu lassen, weil ich sie nicht so lang haben wollte.
Tja, ich war dann schon beim Anfang der Wale als ich feststellte das mir eine Masche fehlte und ich konnte sie nicht wieder finden *grummel* also habe ich sie aufgetrennt und als ich schon dabei war, habe ich auch gleich noch bis unter die Dreiecke aufgetrennt, weil ich die viel zu fest gehäkelt hatte, das aber erst weiter oben auffiel, im Endeffekt heißt das, ich habe gute 8-10 Stunden aufgetrennt ;o(
Mein Mann hat mir beim aufribbeln geholfen, denn sonst wäre es wohl ein UFO geworden, weil sich irgendwie alle Fäden total ineinander verheddert hatten *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*
So dann also auf ein Neues angefangen und akribisch alle 2-3 Reihen die Maschen nach gezählt ;o)
Ein paar kleine Veränderungen habe ich auch noch vorgenommen, bei den Henkeln habe ich nur die äusseren gemacht, sonst wäre es mir zu Eng geworden.
Und in der ravelry Gruppe hatte eine der Mädels (Michaela) einen Verschluß gemacht, den ich klasse fand.
Habe dann ganz freundlich bei ihr angefragt wie sie den gemacht hat und ob sie mir dafür eine Anleitung schicken würde, was sie dann zu meinem Glück lieberweise auch gemacht hat ;o)
Danke Dir ganz herzlich Michaela ;o)
Da ich ja in solcher Hinsicht ein bisschen pedantisch bin, habe ich natürlich mit geschrieben, wie lange ich gebraucht habe, also ohne das auftrennen, habe ich für die Tasche ca. 38 Stunden Zeit investiert.
Mein Fazit: Ich würde sie jederzeit wieder häkeln ;o) Gut die doppelten Fäden waren etwas "nervig" ;o)
Aber, die Muster ließen sich leicht nacharbeiten, ich habe sie nur gespiegelt, weil ich Linkshänder bin ;o)
Hier und hier könnt Ihr Euch die Taschen der anderen ansehen ;o)
So und hier kommen endlich Bilder meiner Tasche ;o)
Danke Euch fürs vorbei kucken und fürs lesen meines langen Romans ;o)



Samstag, 20. Dezember 2014

Gothic Arch "Dream"

Ich habe ja schon ewig keinen Gotikbogen mehr gemacht, aber letztens war mal wieder einer fällig ;o)
Habe mir ein Stück aus diesen HG´s zurecht geschnitten, dann erst mal mit Distress "barn door" einen Text aufgestempelt, eine Schablone aufgelegt und ebenfalls mit Distress "barn door" über getupft, dann noch mit Archival "jet black" den selben Text übergestempelt.
Dann habe ich die Schablone abgenommen und div. andere Stempel mit Archival "jet black" aufgestempelt.
Das Mäderl ;o) und das Hütchen habe ich separat gestempelt und mit den Polychromos coloriert, zusammen mit dem Vögelchen (in den bin ich ja verliebt ;o) aufgeklebt und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt.
Mit dem Distresser von TH habe ich dann noch die Ränder bearbeitet, den Bogen noch gemattet, fertig ;o)
Nachtrag : Ich wurde in einem meiner Foren darauf aufmerksam gemacht, das die Guteste da ganz schön in der Luft hängt ;o)
Ist mir beim knipsen des Bogens auch aufgefallen, deshalb habe ich mit einem schwarzen Stift noch ein paar Striche drunter gezogen, habe aber dann vergessen nochmal ein Foto zu machen, deshalb, stellt es Euch einfach vor ;o)

Mittwoch, 17. Dezember 2014

ATC´s "Steampunk Serie"

Vor einiger Zeit hat mir Marion mal so Bilder von La Blanche geschickt und als ich sah, wußte ich genau was es mal werden sollte ;o), ein kleines ATC-Büchlein ;o)
Habe mehrere Tage, immer wieder, daran gewerkelt, aber ich bin recht zufrieden, vor allem weil Steampunk immer noch nicht meins ist, gut das die Bildchen schon viel rausgerissen haben ;o)
So, dann mal zur Mache ;o)
Habe zuerst auf alle 11 (zufällig) mit dem Finger Gesso aufgeschmiert, nach dem trocknen bin ich mit, ich glaube es waren 3 verschiedene, Distresskissen nur vom Rand ein bisschen drüber gegangen.
Dannach habe ich die div. Stempel mir Archival "jet black" aufgestempelt, dann habe ich, ebenfalls div. Washitapes, grob gerissen aufgeklebt und teilweise mit den Neocolor II grob umrandet, den Rand aussenrum habe ich ebenfalls grob mit den Neocolor II nachgezogen.
Irgendwie fehlte mir dann aber noch irgendwas und dann kam nachträgliche Geburtstagspost von Gabi/Lillibelle ;o) und da war auf einem Tag eine Briefmarke, da hat es gezündet, das ich ja auch 1000ende Briefmarken habe, also welche rausgesucht und dann dachte ich, naja nur Briefmarken ist auch fade ;o)
Und da habe ich meine Stanzteile durchsucht und da fielen mit die Vögelchen in die Hände, ebenfalls ein Tipp von Gabi.
Tja und dann waren sie fast fertig, noch ein Loch gestanzt, mit einem Ring zusammen gefasst, noch ein paar Bändchen dran, FERTIG ;o)
Gerade noch pünktlich um die Geburtstagspost rechtzeitig auf den Weg zu bringen ;o)
So und wer das jetzt alles brav ;o) gelesen hat, wird jetzt mit einer Bilderflut verwöhnt ;o)
Hier also mal, das Büchlein.
 Hier das Büchlein ein bisschen aufgefächert ;o)
Alle zusammen auf einen Blick.
 Und ab hier, alle einzeln, wer sie sich genauer bekucken will ;o)
Hoffe ich habe sie in der richtigen Reihenfolge, ist aber im Grunde auch Wurscht ;o)










Hier sage ich nochmal allen Dankeschön fürs vorbei kommen und das ihr bis hier unten durchgehalten habt ;o)

Montag, 15. Dezember 2014

ATC "Live, Laugh, Love" -schon wieder ;o)

Dieses ATC war die Beigabe zu dieser Karte.
Das war ein Stück aus dem selben HG, hier habe ich ebenfalls eine Kreisschablone aufgelegt und weißes Distress Paint aufgetupft.
Dann habe ich die Schablone abgenommen und nach dem trocknen habe ich die div. Stempel mit Versafine "deep lagoon" und "smokey gray" aufgestempelt.
Das Kerlchen war ebenfalls schon fertig coloriert (Neocolor II) und konturengenau ausgeschnitten (wink zu Johanna ;o)
Die Worte, ja schon wieder die, habe ich auch wieder auf ein Reststück des Papier gestempelt, zurecht geschnitten, alles wie zu sehen aufgeklebt, mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, ATC noch gemattet, fertig ;o)

Samstag, 13. Dezember 2014

Karte "Live, Laugh, Love die 2te" ;o)

Hmm, das ist ein Stück aus dem selben HG, wie bei dieser Karte ;o)
Habe dann eine Schablone mit versch. großen Kreisen aufgelegt, weißes Distress Paint mit einem Schwamm aufgetupft, kurz abtrocknen lassen und mit Archival "jet black" über gestempelt.
Schablone abgenommen und mit Versafine "deep lagoon" und Distress "mawed lawn" div. Stempel auf gestempelt.
Das Mäderl ( mit Distress coloriert) und die Katze  (mit Polychromos coloriert) waren aus der "Mini-Box" für vorcolorierte Motive (ja so eine habe ich auch ;o), bereits konturengenau ausgeschnitten.
Den Text habe ich wieder, ich glaub das ist z.Z. mein Lieblingstext ;o), auf ein Reststück des HG´s gestempelt zurecht geschnitten und wie zu sehen mit dem Mäderl und der Katze aufgeklebt, mit weißem Gelstift noch Akzente gesetzt, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Dienstag, 9. Dezember 2014

Karte "Birthday Cake"

Hier habe ich einen dieser HG´s, zumindest einen Teil davon ;o), verarbeitet.
Habe denn HG dann mit Versafine "imperial purple" und Archival "jet black" bestempelt.
Die weißen Flecken sind weißes Dylusions Spray, einfach den Sprühkopf abgedreht und mit dem Stäbchen aufgetropft ;o)
Das Kerlchen, das Hütchen und das Törtchen habe ich separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten, mit den Polychromos coloriert und wie zu sehen aufgeklebt.
Das Hütchen und evtl. auch das Törtchen (weiss es nicht mehr) habe ich davor noch mit 3D Pads versehen.
Dymoworte aufgeklebt, mit weißem Gelstift noch Akzente gesetzt, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Sonntag, 7. Dezember 2014

Karte "Live, Laugh, Love"

Hier habe ich einen dieser HG´s verwerkelt ;o)
Habe den HG dann mit Versafine "spanish moss" und Archival "jet black" bestempelt.
Das Kerlchen habe ich separat auf Papier gemacht, konturengenau ausgeschnitten und mit den Polychromos coloriert.
Die Worte habe ich, ebenfalls separat, auf ein Reststück des HG´s gestempelt, alles wie zu sehen aufgeklebt, mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, Karte noch gemattet, fertig ;o)
Hiermit Happy Birthday an das Geburtstagskind ;o) und an das 2te Geburtstag ebenfalls ein Happy Birthday, diese Karte kommt dann die Tage ;o)

Donnerstag, 27. November 2014

ATC "Blätter"


Hmm, vor einem Jahr, oder sind es gar schon 2 Jahre? da habe ich von Suzanne Post bekommen und den Umschlag hatte sie damals aus einem Gelli HG selber gemacht.
Ich fand ihn dann zu schade zum wegschmeißen und habe ihn mir dann für ATC´s als HG´s zugeschnitten ;o)
Das ist der erste, denn ich verarbeitet habe ;o)
Habe den HG dann zuerst mit Brilliance "moonlight white" und dann mit Archival "jet black" bestempelt.
Die Blätter hatte ich separat gestempelt, mit den Neocolor II coloriert, konturengenau ausgeschnitten und zusammen mit dem Dymo Wort wie zu sehen aufgeklebt, ATC noch gemattet, fertig ;o)

Montag, 24. November 2014

Einkauf bei der Stempelburg

Ähm ja, bei der Stempelburg gab es, bzw. gibt es zur Zeit 50% Rabatt auf alles und irgendwie sind mir da auch ein paar Teile in den Korb gehüpft.
Eine Stempelfreundin fragte sich was "ich" bei der Stempelburg kaufen würde, weil ich doch eher eine eingefleischte Non Cute Stemplerin bin, aber .......
Wie man sehen kann sind mir doch glatt auch ein paar Cute Stempel in den Warenkorb geschlüpft, aber Katzen kann ich ja grundsätzlich sehr schwer widerstehen und der Hund sieht so schön deppert aus, das er auch schon fast wieder in mein Sortiment passt ;o)
Und das schmollende Elfchen fand ich so herrlich, das sie auch noch mit mußte.
Tja, und der Rest passt doch wieder. Sind übrigens alles Penny Black Stempel, ausser dem Clearstamp, nur falls jemand neugierig ist ;o)
Ähm, und nein ich werde zukünftig nicht alle meine Einkäufe hier zeigen, sonst denkt Ihr noch ich habe einen Goldesel ;o)

Dienstag, 18. November 2014

Tags "Tannenbäume"

Hmm, eine Stempelfreundin (Ilka) vom Stempelstammtisch bat uns, sie tatkräftig zu unterstützen und ein paar Tags für den Basar? der Behindertenschule ihres Neffen zu machen, damit Geld in die Schulkasse kommt.
Da haben die anderen Mädels und natürlich auch ich gleich zugesagt.
Ilka und Ihre Schwester haben dann Unmengen an Tags ausgestanzt und jede von uns hat sich einen kleinen oder auch großen Schwung genommen und ein paar weihnachtliche Tags gemacht.
Sie sollten recht schlicht sein und ich finde das sind meine auch.
Habe einfach nur das Tannenbäumchen ;o) aufgestempelt, mit den Polychromos (gingen auf dem Papier sehr schlecht) coloriert.
Die Kugeln habe ich mit einem roten Perlenpen gemacht.
Und man mag es ja gar nicht glauben ich habe nicht einen "Frohes Fest" etc. Stempel und musste mir den Text somit ausdrucken, diesen habe ich dann ausgeschnitten und aufgeklebt, mit einem schwarzen Gestift einfach freihand einen Rahmen gezogen, fertig ;o)

Samstag, 15. November 2014

ATC "Travel"

HG war wieder aus der Schublade ;o) gemacht hatte ich ihn wohl mit Distress und Wasser.
Habe ihn dann zuerst, mit Versafine "smokey gray" und Brilliance "crimson copper"  bestempelt.
Die restlichen Stempel habe ich dann mit Archival "jet black" aufgestempelt, ATC noch gemattet, fertig ;o)

Freitag, 7. November 2014

Karte "Birds, Birds, Birds"

Hier habe ich einen von diesen Bistre/bister HG´s verarbeitet.
Dann habe ich einfach die div. Stempel mit Archival "jet black" aufgestempelt, mit den Neocolor II noch ein bissi nachcoloriert, mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Freitag, 31. Oktober 2014

ATC "Raven"

So hier kommt mein letztes "Halloween angehauchtes Werk" ;o)
Derweil ich ja Halloween eher nicht mag, hätte ich dieses ATC auch im August werkeln können ;o)
Habe ich keine Probleme damit ;o)
Den HG hatte ich mit Gelatos gemacht, dann einfach die div. Stempel mit Archival "jet black" und ? Stempelkissen aufgestempelt, das Vögelchen bekam auch hier ein bissi weißes Neocolor II ab.
Das Dymo Wort habe ich wieder aufgetackert, ATC noch gemattet, fertig ;o)
Das ATC habe ich als Beigabe zur vorher hier gezeigten Karte gemacht.

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Karte "Nevermore"

Hmm, der HG war wieder aus der Schublade ;o) gemacht hatte ich ihn wohl mit Dylusions Spray und einer Schablone.
Habe die div. Stempel dann mit Distress "picked raspberry" und Archival "jet black" aufgestempelt.
Das Vögelchen samt Hut habe ich dann noch mit weißem Neocolor II und weißem Gelstift etwas aufgehellt, damit er nicht so im HG untergeht ;o)
Die Dymoworte aufgetackert, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Montag, 27. Oktober 2014

ATC "Schaurig schön"

Hmm, HG war wieder aus der Schublade ;o) gemacht hatte ich ihn wohl mit Dylusions Spray und Glimmer Mist ;o)
Habe dann die div. Stempel mit Archival "jet black" und Versafine "imperial purple" aufgestempelt.
Das schwarze um die Augen habe ich mit einem schwarzen Gelstift ausgemalt und mit einem weißen Gelstift den Punkt in die Augen gesetzt.
ATC noch gemattet, fertig ;o)

Dienstag, 21. Oktober 2014

Karte "Käferplage"

Hier habe ich einen von diesen HG´s verarbeitet.
Da mir der HG so natürlich viel zu weiß war, habe ich einfach mit einem Schwämmchen Distress "worn lipstick" übergewischt ;o)
Habe den HG dann mit dem selben Distresskissen bestempelt.
Die Sonne habe ich mit Memento "tangelo", die Häuserzeile und die Käfer habe ich mit Archival "jet black" ebenfalls direkt auf den HG gestempelt.
Nur die Rose hatte ich separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und passend unter die Käfer aufgeklebt.
Mit welchen Farben ich die Rose gestempelt habe, weiss ich nicht mehr, weil ich sie aus der Schublade gefischt habe ;o)
Habe dann die Käfer und die Häuserzeile noch mit den Polychromos nachcoloriert und bei der Häuserzeile noch ein bissi weißen Gelstift aufgebracht.
Karte noch gemattet, fertig ;o)
Inspiriert hat mich übrigens diese Karte hier.

Samstag, 18. Oktober 2014

Karte "So special"

Hier habe ich einen dieser HG´s verarbeitet.
Habe den HG dann mit Brilliance "crimson copper" und Archival "jet black" bestempelt.
Das Hauptmotiv habe ich auf Architektenpapier gestempelt, mit den Polychromos coloriert, grob ausgerissen und auf den HG aufgetackert.
Karte noch gemattet, fertig ;o)

Sonntag, 12. Oktober 2014

Karte "Smell the flowers"

Hmm, HG war wieder aus der .......  ;o)
Gemacht hatte ich ihn mit Dylusions Spray und einer Schablone, hmm sollte er auch noch glitzern, was ich nicht mehr weiss, weil sie schon eine neue Besitzerin hat, dann sind wohl auch noch Glimmer Mist im Spiel ;o)
Habe dann die div. Stempel mit Archival "jet black" auf den HG aufgestempelt.
Die Elfe, den Text und auch die große runde Jofy-Blumen-Kugel ;o) habe ich separat mit Archival "jet black" gestempelt, zurecht geschnitten und mit den Polychromos coloriert, auch die Blümchen im HG habe ich ein bissi mit den Polychromos nachcoloriert.
Der Elfe habe ich noch ein bissi Stickles  auf die Flügel (glaub ich zumindest) und 3 D Pads verpasst. Alles wie zu sehen aufgeklebt, Karte noch gemattet und schon fertig ;o)

Freitag, 10. Oktober 2014

ATC "Beautiful nature"

Hmm, der HG war der kleine, der hier oben auf liegt ;o)
Da drauf habe ich dann einfach die div. Stempel mit Archival "jet black" aufgestempelt.
Die Worte habe ich extra gestempelt, zurecht geschnitten und wie zu sehen aufgeklebt.
ATC noch gemattet, fertig ;o)

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Karte "Balance"

Hmm, auch diese Karte ist schon vor Monaten entstanden und ich wusste damals sofort, wer die zum Geburtstag bekommt ;o)
Den HG hatte ich mit Distress Stain und Distress Stain "metallic" gemacht, der blaue von hier ;o)
Da drauf habe ich dann die div. Stempel mit Archival "jet black" und Brilliance "crimson copper" gestempelt.
Die Ballerina und einen Teil der Stängel habe ich noch mit den Neocolor II nachcoloriert und bei der Ballerina habe ich die Schuhe noch mit einem weißen Gelstift bearbeitet.
Den Schirm (ist von einem Stampotique Motiv) habe ich separat gestempelt konturengenau ausgeschnitten und ebenfalls mit den Neocolor II ein bissi coloriert.
Das Seil habe ich einfach mit einem schwarzen Gelstift gezogen.
Karte noch gemattet, fertig ;o)
Übrigens, die Sterne oben, waren mal ein Gratisstempel vom Craft Stamper.

Montag, 6. Oktober 2014

ATC "Home"

Hmm, das ATC habe ich schon vor Monaten gewerkelt, aber jetzt hat es erst eine neue Besitzerin gefunden ;o)
Den HG hatte ich wohl mit Dylusions Spray gemacht.
Habe den HG dann mit Versafine "imperial purple" und Archival "jet black" bestempelt und die Blume noch mit den Neocolor II nachcoloriert und mit weißem Gelstift ein paar Pünktchen verteilt ;o)
Das Häuschen habe ich separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und ebenfalls mit den Neocolor II coloriert, zusammen mit der ausgestanzten Katze wie zu sehen aufgeklebt, ATC noch gemattet, fertig ;o)

Dienstag, 23. September 2014

Karte "Marvellous"

Der HG ist einer von diesen hier ;o)
Habe dann die div. Stempel mit Staz On "teal blue" und Archival "jet black" aufgestempelt, mit den Neocolor II noch ein bissi die Blumen nachcoloriert und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt, die weißen Sprenksel sind einfach wieder mit Dyluions Spray (aufgeschraubt und aufgekleckst ;o)
Die Frau habe ich nochmal separat auf Architektenpapier gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und passgenau aufgeklebt, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Montag, 15. September 2014

Karte "Oops"

Hmm, das war einer von diesen Bistre/Bister HG´s hier.
Da drauf habe ich dann eine Schablone gelegt und mit Distress "barn door" die Mauer aufgestupft.
Habe oben mit Gelatos die Sonne, mit Hilfe eines ausgestanzten Kreises, aufgebracht.
Dann habe ich die div. Stempelmotive mit Archival "jet black" aufgestempelt, leider geht das auf manchem Bistre/Bister HG nicht so gut, so das ich die an der Wand hängende Katze und einen Teil der Vögel mit einem schwarzen Stift nochmal nachschwärzen musste, was leider auch zu sehen ist ;o)
Noch die ausgestanzte Katze aufgeklebt, Karte noch gemattet, fertig ;o)
Inspiriert wurde ich von dieser traumschönen Karte.

Mittwoch, 10. September 2014

ATC "Frisch gewaschen"

Hihi, für die Wiesn habe ich schon mal unsere Klamotten gewaschen ;o)
Nee natürlich nicht, ich gehe da auf keinen Fall hin ;o)
Hmm, HG hatte ich wohl mit Glimmer Mist und Schablone gemacht ;o)
Dann habe ich einfach die div. Stempel mit Archival "jet black" aufgestempelt, mit Neocolor II nachcoloriert, mit weißem Gelstift noch Akzente gesetzt, ATC noch gemattet und schon fertig ;o)

Samstag, 6. September 2014

Karte "A Garden......."

Hmm, ich denke mal der HG war Dylusions Spray, wohl einfach die Reste der Farbe von der Dauerbackfolie aufgewischt, bloß nix verschwenden ;o)
Habe dann erst mal ganz, ganz wenig Gesso mit dem Finger übergewischt und dannach die div. Stempel mit Archival "jet black" und Versafine "deep lagoon" aufgestempelt, noch mit den Neocolor II nachcoloriert, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Mittwoch, 3. September 2014

Karte "Gears"

Also der großteil der Zutaten dieser Karte hatte ich mal von Marion geschenkt bekommen ;o)
Von mir sind nur die Zahnräder und der Stanzvogel auf dem Käfig ;o)
Habe das fertige Papier, erst mal mit Staz On "teal blue"  und "jet black" bestempelt.
Den HG dann mit einem Prägefolder durch die Cuttlebug geschoben, musste bei DIN lang 2x ansetzen, zum Glück sieht man fast keinen Übergang.
Habe dann wieder Inka Gold aufgerieben und stellenweise bin ich auch nochmal mit dem Staz On "jet black" drüber gegangen, damit es schön schmodderig aussieht.
Der Vogelkäfig ist ein Holzstanzteil, das habe ich einfach mit den Distress Paint bearbeitet ;o)
Das schwarze Zahnrad ist ein Überbleibsel vom ATC, da zu groß fürs ATC und passte hier ganz gut drauf.
Alles wie zu sehen aufgeklebt, noch gemattet, fertig ;o)
Wurde dann, eh klar, mit dem, bereits erwähnten, ATC versendet.
Ach, fast vergessen, die Stempelmotive habe ich diesesmal mit den Polychromos coloriert, für die ich noch sehr viel Übung brauche ;o)

Montag, 1. September 2014

ATC "Steampunk"

 Hmm, das ATC habe ich bestimmt schon vor 2 Monaten gewerkelt.
Hatte wohl einfach einen nicht so schönen ;o) HG geprägt, diesen dann mit Inka Gold bearbeitet, dann stellenweise mit schwarzem Staz On übergewischt.
Die Zahnräder, da habe ich wohl weiße Karteikarte oder evtl. auch Aquarellpapier mit schwarzem Gesso bestrichen, ebenfalls geprägt und ebenfalls mit dem Inka Gold bearbeitet.
Dann einfach die 2 Zahnräder mit einem Brad zusammen gefügt, das größere einfach auf den HG aufgetackert und bei dem kleineren einfach die Zacken ein bissi hochgebogen, damit es einen schönen 3D Effekt gibt ;o)
Das Wort habe ich mit dem Dymo geprägt und ebenfalls aufgetackert, ATC noch gemattet, fertig ;o)
Hier kann man schön den Schimmer von dem Inka Gold sehen ;o)
 



Mittwoch, 27. August 2014

ATC "Elfchen"

Hmm, HG auch schon was älter, irgendwann wohl mit Distress, Glimmer Mist und Schablone gemacht ;o)
Jetzt einfach die div. Stempel, mit Archival "jet black" und Versafine "deep lagoon" aufgestempelt, alles mit den Neocolor II nachcoloriert, Stickles auf die Flügel, ATC noch gemattet, fertig ;o)
War die Beigabe zur Elfenkarte ;o)

Sonntag, 24. August 2014

Karte "Candyshop Fairy"

So, endlich kann ich mal wieder was zeigen, weil es verschickt wurde ;o)
Der HG war wieder, naja, woher wohl ;o)
Wer es genauer wissen will, es ist der hellblau-braune hier. Allerdings ist das gar nicht braun, sondern eine der Mettallic Distress Stains ;o)
Habe dann die div. Stempel ,mit Archival "jet black", Versafine "deep lagoon" und Distress "picked raspberry" aufgestempelt.
Den Baum und die Elfe habe ich noch mit den Gelatos bearbeitet, würde ich so nicht mehr machen, zumindest nicht bei der Elfe und schon gleich nicht mit den Fingern, da man es leider nicht so exakt verwischen kann, wie ich es zumindest gewollt hätte.
Auf die Flügel habe ich noch ein wenig Stickels aufgebracht, Karte noch gemattet, fertig ;o)
Und warum die Candyshop Fairy heisst ist wohl auch klar ;o)
Hoffe aber trotzdem, das sie der Empfängerin wenigstens ein bisschen gefallen hat.

Dienstag, 5. August 2014

Karte "Thomas Point"

Der HG war wieder aus der Sch....., gemacht hatte ich ihn mit AAI´s.
Jetzt einfach mit dem Finger ein bissi Gesso über  gewischt ;o)
Dann habe ich mit Archival "jet black" das Strandhaus, die Pfosten und die Wolken aufgestempelt.
Zu, diesem Zeitpunkt hatte ich leider nur diese eine Wolke, aber mittlerweile sind es ein paar mehr ;o
Das Strandhaus  habe ich noch mit den Neocolor II nachcoloriert und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt ;o)
 Hier unten,kann man gut sehen, das ich auf die Wolken und das Wasser mit einem Wattestäbchen noch ein bissi weiße Stempelkissenfarbe, Brilliance "moonlight white" aufgewischt/aufgetupft habe.
Karte noch gemattet, fertig ;o) 
Auch das eine eher untypische Karte für mich, leicht gefallen ist sie mir auch nicht und ob es weitere in dieser Art geben wird, tja wer kanns wissen ;o)
Jetzt noch ein herzliches Glückwunsch an das Geburtstagskind, die mir den Strandhausstempel in einem Flohmarkt besorgt hatte ;o) Danke nochmal ;o)

Sonntag, 20. Juli 2014

Karte "Where are my pants?"

Hier habe ich gleich mal einen von diesen HG´s verwendet.
Habe dann einfach mit einem Blending Tool und Distress "barn door" übergewischt.
Mit Archival "jet black" die Regentropfen aufgestempelt und ganz leicht graue Neocolor II Farbe in die Tropfen gemacht.
Das Kerlchen habe ich separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und diesesmal mit Distress coloriert ;o) und mit weißem Gelstift noch ein paar Akzente gesetzt.
Die Kreise habe ich einfach mit Distress Paint, bissi Farbe auf einen Acrylklotz, Deckel reingestupst und drauf ;o)
Das Kerlchen und den Text (einfach auf Druckerpapier ausgedruckt) aufgeklebt.
Den Text innen ein bissi rote Neocolor II Farbe aufgebracht und aussen rum schwarzen Gelstift gezogen, noch gemattet, fertig ;o)

Freitag, 18. Juli 2014

Jaja, schon wieder Hintergründe, aber .......

.... ich musste unbedingt diese Bistre/Bister Farben haben und als sie ankamen, mussten sie natürlich gleich getestet werden.
Erst aber mal ein Danke an Silvia, das sie mir Ihre "deutsche" Bezugsquelle verraten hat.
Dieses mal sind es aber nicht so viele HG´s die ich gemacht habe, weil meine Schatzlade, wie Susi sie nennt, schon am überquellen ist ;o)

 Übrigens hier bei dem rosa-braunen HG (links) hab ich statt Wasser, Dylusions Spray "white linen" aufgesprüht, gibt einen schönen pastellig-kreidigen Effekt, wie ich finde.
Kann mir vorstellen dass das mit Glimmer Mist in klar oder sehr heller Farbe auch ein tolles Ergebnis zeigen würde ;o)

Angesehen dazu habe ich mir das Video von Dani und auch das Video von Ank
Danke an die beiden für die tollen Videos, die, wie ich finde, sehr hilfreich sind ;o)