Samstag, 22. März 2014

Karte "There are always ...."

Hmm, der HG ist schon viele Jahre alt, ich weiß nur noch das ich ihn mit AAI`s gemacht hatte, wie genau, weiß ich leider nicht mehr.
Als er mir in die Hände fiel, habe ich zuerst ganz wenig Gesso mit dem Finger übergewischt.
Die div. Stempel habe ich mit Archival "jet black" und Versafine "smokey gray" aufgestempelt, die Blume noch mit den Gelatos nachcoloriert ;o)
Die Punkte habe ich dann mit Hilfe einer Schablone und dem "smokey gray" von Versafine aufgetupft.
Der Zaun ist separat gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und mit den Nocolor II coloriert.
Der rote HG ist einfach mit Gelatos und Wasser gemacht, mit Archival "jet black" das Muster aufgestempelt, alles zusammen- und aufgeklebt, noch gemattet, fertig ;o)
Nebenbei erwähnt, ich frage mich, wie ich nur mehr als 10 Jahre ohne Stempelsetzer auskommen konnte? ;o)))))))))))))

Kommentare:

  1. gefällt mir sehr gut, margot! und einen stempelsetzer hab ich seit 1996, und frag mich mal, wie oft ich ihn benutzt habe *g* (ich glaub ich find ihn gar nicht mehr...)

    AntwortenLöschen
  2. Spitze, auch das ist wieder wunderschön geworden, ich mag die Farben!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wieder mal total genial aus, liebe Margot! Klasse Farbwahl und tolle Gestaltung!

    (...hast Du vielleicht Interesse an Stampotique Stempeln? Dann schau` doch mal im Forum unter der Rubrik "Stempelgeplauder"....)

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, meine Liebe.

    AntwortenLöschen
  4. Genial, gigantisch und hammermäßig !!!

    Was für ein geniales Werk, ein Traum *seufz*

    Sonnige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen