Mittwoch, 25. Juni 2014

Schon wieder Hintergründe ;o))))))))

Tja, ich bin letztens auf irgendeinem englischsprachigem Blog auf dieses youtube Video gestoßen und musste das heute dann unbedingt ausprobieren ;o) und dann bin ich fast in einen Wahn verfallen ;o)
Aber das ganze geht echt easy und macht fast keine Sauerei, zumindest nur minimal ;o)
So hier jetzt die Bilderflut ;o)
  Erstmal eine Gesamtansicht:
Ich habe meist aus einem eingefärbtem Folder 4 Karteikarten (A6) gezogen, bei dem ein oder anderem wurden es dann auch mal nur 2 oder 3 und bei manchen wären wohl auch noch mehr als die 4 dabei rausgekommen ;o) aber Frau muß es ja nicht übertreiben ;o)

  Hier kann man sehr gut sehen, das ich mit einem Blending Tool und Distresskissen 2 der Hintergründe noch übergewischt habe, denn das viele weiß ist mir persönlich zu viel.
Wie man sieht klappt das sehr gut ;o) 



 Hier kann man sehen, das ich es auch auf Kraftpapier und bereits fertigen Hintergründen ausprobiert habe, ist bestimmt noch ausbaufähig ;o)
Obwohl ich das hinterher überwischen schöner finde ;o)



Ach und falls Nachfragen kommen, ich habe ebenfalls die Distress Paint verwendet.

Kommentare:

  1. das sind wunderschöööööne Hintergründe geworden, Margot! Einfach nur toll!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. WOW, das sieht ja super aus!! Ein HG schöner als der andere...

    LG die hippe (schnorpeli)

    AntwortenLöschen