Mittwoch, 19. August 2015

Karte "Blown away"

Hier habe ich auch wieder einen von diesen HG´s verarbeitet, einfach noch mit gelbem und lilanem Distresskissen übergewischt ;o) (Keine Ahnung welche Farbe es genau waren ;o)
Habe dann mit dem selben lilanem ;o) Distresskissen den Text im HG gestempelt.
Und weil ich das ganze dann ein bissi zu dominant fand habe ich einfach wieder Distress Paint "picket fence" auf Folie gematscht, Wasser aufgesprüht, Karte reingedrückt und schon gibt es diesen leicht milchigen Effekt.
 Da drüber habe ich dann die Baloons und die Häuserzeile mit Archival "jet black" gestempelt, beides noch mit den Neocolor II nachcoloriert und mit weißem Gelstift Akzente gesetzt.
Dymoworte auftgetackert, mein heißgeliebtes Stampendous Frantage-embossing enamel-chunky white kam auch wieder zum Einsatz.
Karte nur noch gemattet, fertig ;o)
Und seit Ewigkeiten hatte ich mal wieder meine Zettis benutzt ;o)

Kommentare:

  1. Richtig, richtig cool der Hintergrund und die ganze Karte :-)
    Nur der Text weiß auf gelb geht ein wenig unter, der hätte mir in schwarz etwas besser gefallen.
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  2. What a beautiful card , great colours and stamping, I love your houses but especially I love your balloons with there faces!!

    Greetings
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Margot...
    das ist eine fantastische Karte voller Magie.
    Großes Kino...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Karte find ich ja gigantisch!!

    Den Hintergrund kenn ich, so ein ähnlicher war in meinem Überraschungspaket dabei :D Toll, wie Du ihn eingesetzt hast!!

    AntwortenLöschen