Sonntag, 26. Juli 2015

Karte "Live, Laugh, Love"

Hier habe ich einen dieser HG´s verarbeitet ;o)
Ich habe den HG dann erst noch mit div. Distresskissen gewischt, dann die div. Stempel mit Brilliance "crimson copper", "?" und Archival "jet black" aufgestempelt.
Dann habe ich auch hier wieder das Stampendous Frantage-embossing enamel-chunky white eingesetzt.
Die Worte habe ich separat gestempelt zurecht geschnitten und zusammen mit den Stanzteilen aufgeklebt, Karte noch gemattet, fertig ;o)
Ähm der Rand aussen rum und die Worte sind Stempel vom Craft Stamper ;o)

Mittwoch, 22. Juli 2015

ATC "13"

Auch hier ist der HG Schmierpapier und da drauf habe ich wieder eine Collage von TH gestempelt.
ATC dieses mal zuerst gemattet ;o), bevor ich Diamond Glaze auf die Zahlen aufgebracht habe, die ich vorher ein bissi mit Neocolor II nachcoloriert habe, trocknen lassen, fertig ;o)

Montag, 20. Juli 2015

ATC "Moulin Rouge"

Ein wirklich schnelles ATC ;o)
HG ist Schmierpapier, das ich eine zeitlang als Untergrund für meine Stempeleien etc. verwende und irgendwann sind sie so buntig, das ich sie zu ATC´s zurecht schneide und in die, ja genau ;o), Schublade lege, bis sie passen ;o)
Hier habe ich dann einfach einen Collage Stempel von TH mit Staz On "gothic purple" aufgestempelt, gemattet und schon fertig ;o)

Sonntag, 19. Juli 2015

Gewinnpost von Katrin/Lücki ;o)

Hach, Katrin hat letztens ATC´s verlost und "IIIIIIIIIIIICCCCCCCCCCCCCHHHHHHHH" bin eine der glücklichen Gewinnerinnen ;o)
Wo ich doch die verrückten Vögel von TH so liebe und da ganz besonders "Elvis" ;o)
Aber es war ja nicht nur dieser Bird Crazy im Umschlag sondern auch noch ein genialschönes Kärtchen mit einem ganz tollen Stampotique (wo ich die doch auch so liebe ;o) Motiv drauf und weil das ja noch nicht genug ist ein kleines Tag auf dem sich auf der Rückseite ein kleines Tütchen mit Blumen befand, alles soooooooooooo herrlich ;o)
Katrin, hab ganz, ganz lieben Dank, ich habe mich tierisch drüber gefreut ;o)



Samstag, 18. Juli 2015

Post von Marion

Also, eigentlich haben Marion und ich ja nur einen Quartalstausch, bei dem es sich um 1 Karte/Tag und 1 ATC handelt, aber, wie das halt manchmal so ist, ;o)))))))))))))))
hat mir die "Verrückte" wieder ein ganzes Schächtelchen mit ganz, ganz genialen "Nettigkeiten" geschickt ;o)
Ich habe mal ein Gesamtfoto von allem gemacht, weil wenn ich das tolle Zeug alles einzeln fotografieren hätte wollen, dann wäre ich morgen noch nicht fertig ;o)
 Hab vielen lieben Dank für all die tollen Teile, ich bin, wie immer, begeistert ;o)

Mittwoch, 15. Juli 2015

Hommage an Lily Chilvers (The Octopode Factory)

Auf einem Blog habe ich gestern Abend gelesen, das Lily Chilvers, verstorben ist.
Im ersten Moment wollte ich es einfach nicht glauben, sie war doch noch so jung und ich war wirklich geschockt als ich es bei Facebook bestätigt fand.
Sie war eine ganz wunderbare Künstlerin und ich mag ihre Stempel sehr, sehr gerne.
Heute hat mich das ganze immer noch nicht losgelassen, so das ich ein paar ihrer wunderbaren Stempel hervor gekramt habe und ein paar ATC´s damit gemacht habe.
Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich die ATC´s bestimmt nochmal einzeln zeigen und dann gibt es auch eine Mache dazu.
Jetzt will ich einfach nur ihrer Familie viel Kraft für die nächste Zeit wünschen.

Dienstag, 14. Juli 2015

Tag "Around the world"

Hmm, HG hatte ich mit Distresskissen und Wasser gemacht, aber welche Farben, will mir nicht mehr einfallen, sorry.
Habe im HG dann mit Staz On " gothic purpe" die "Sehenswürdigkeiten" aufgestempelt und mit dem selben Staz On habe ich den Text übergestempelt, die Punkte an den Seiten habe ich mit Versafine "smokey gray" gestempelt.
Dann habe ich den Hauptstempel nochmal auf Architektenpapier gestempelt und ebenfalls den Textstempel dazu, beides auch wieder mit dem Staz On, grob ausgerissen.
Im HG habe ich mit weißem Gelstift noch Akzente gesetzt, ausgerissenes Papier und Dymoworte aufgetackert, Tag gemattet und Bändchen angebracht.
Die Charms habe ich, bevor ich sie mit Draht an der Sicherheitsnadel befestigt habe mit Vintaj Patina bearbeitet.
Eigentlich wollte ich die Charms direkt an der Sicherheitsnadel anbringen, aber da sind die Charms dann immer so blöde weggestanden, deshalb habe ich den Draht als "Verlängerung" mit eingebracht, ganz zufrieden, bin ich mit dieser Lösung aber nicht, seufz.
Gemacht hatte ich das Tag für das Tag-Ketting bei den Stempelhühnern, Thema war "Travel, Reisen, Urlaub"

Samstag, 11. Juli 2015

Karte "Secret garden"

Den HG habe ich mit Distress und Wasser gemacht, ganz frisch ;o)
Farben waren Distress "seedless preserves" und cracked pistachio"
Habe dann erst die Schrift im HG mit Distress "cracked pistachio" bestempelt und dann die restlichen Stempel mit Archival "jet black" übergestempelt, die Worte habe ich separat gestempelt, ausgeschnitten, mit dem Distresser von TH bearbeitet.
Hier kam auch wieder, das heißgeliebte  Stampendous Frantage-embossing enamel-chunky white zum Einsatz ;o)
Text aufgeklebt, Karte noch gemattet, fertig ;o)

Mittwoch, 8. Juli 2015

ATC "My dream"

HG war wieder aus der Schublade, gemacht hatte ich ihn so ;o)
Ich habe die Birnencollage einfach nur mit Versafine "satin red" aufgestempelt, vom Text habe ich dann unten einfach noch mal dazu gestempelt ;o)
Mit Archival "jet black" habe ich dann noch den Pünktchenstempel gestempelt, ATC noch gemattet, fertig ;o)
Gemacht hatte ich das ATC für das "Sommerfrüchte" Thema bei den Stempelhühnern.

Dienstag, 7. Juli 2015

Post von Silvia/Farina

Bei den Stempelhühner gibt es z.Z. ein Tag-Ketting, Thema ist, "Travel, Reisen, Urlaub" und heute ist dieses geniale Paris-Tag, das in natura gleich nochmal so genial ist, von Silvia bei mir in den Briefkasten geflattert ;o)
Hab vielen lieben Dank, Du hast mir eine riesengroße Freude bereitet ;o)

Freitag, 3. Juli 2015

Häkelblömsche ;o)

Letztens gab es hier eine tolle Anleitung um Blümchen selber zu häkeln ;o) Nicht das ich das nicht schon vor Jahren mal probieren wollte, aber irgendwie hatte ich damals die Anleitungen immer nicht kapiert, ich stehe da immer furchtbar auf dem Schlauch, aber die bei stempeleinmaleins war echt so simpel, das sogar ich sie gerafft habe ;o)
Und nachdem ich die gerafft hatte, verstand ich plötzlich auch die anderen, fragt mich bloß nicht warum ;o)
Allerdings muß ich gestehen, das mir die bei stempeleinmaleins nicht so gut gefallen, da ist mir dann sofort die Anleitung von Betty wieder eingefallen und ihre Blömsche sind sehr viel schöner, irgendwie "runder" oder "harmonischer" oder "was auch immer" ;o)
Danach bin ich natürlich auch bei youtube auf die Suche gegangen und habe auch dort eine schöne Anleitung gefunden, die mir auch sehr gefällt und jetzt bin ich im Blümchenhäkelfieber ;o)
Angefangen hatte ich mit weißen Garn, damit ich sie selber einfärben kann. Paketschnur habe ich auch probiert, wie man sehen kann ;o)
 Hier mal ein paar Bilder nach dem einfärben und während des Trocknungsvorgangs, verwendet habe ich übrigens Dylusions Spray, verdünnt mit Wasser.

 Tja und nach dem trocknen, waren ein Teil der Blümchen ganz fleckig und die Farbe hat "mutiert".
Echt nicht schön.
Vielleicht hätte ich die Anleitung bei Betty besser lesen sollen und die Blümchen nochmal mit Wasser auswaschen sollen, bevor ich sie getrocknet habe.
Hmm, vielleicht beim nächsten mal ;o)
 Tja, dann ging mir das weiße Garn aus, also schnell in die Stadt geradelt und was sehen im Wollladen meine Äuglein, jawohl, das Garn gibt es auch in "bunt" ;o)
Nun, 3x dürft ihr jetzt raten ;o)
Genau ich habe Unmengen buntes Garn gekauft und Unmengen leider nicht gekauft ;o(
Aber, ich habe ja jetzt schon so viele Farben, das ich nicht weiß, wann ich diese Blumen alle verarbeiten soll ;o)

Donnerstag, 2. Juli 2015

Post von Gabi ;o)

Haha, Gabi weiß über meine große Liebe für das "Crazy Birdchen-Elvis" Bescheid und hat mir doch glatt ein genialschönes Tag, nebst einem ebenso genialschönem ATC geschickt und ehrlich, in natura ist das Set so obergenial, das kann das Foto garnicht wieder geben ;o)
 Danke Gabi, Du hast mir wirklich eine riesengroße Freude bereitet ;o)